Autorenportrait Ulrich Karger

Startseite: Autorenportrait Ulrich Karger


Dicke Luft in Halbundhalb | Inhalt


Malte Wolke wohnt in Halbundhalb auf der Abendseite, wo die Leute immer etwas trödelig sind und nicht gerne früh aufstehen. Juliane Frischauf und ihre Eltern dagegen schätzen wie alle anderen auf der Morgenseite nichts so sehr wie Pünktlichkeit. Als die beiden ihre Vorurteile endlich überwunden haben, spielen die Erwachsenen von Halbundhalb verrückt:
Sie ziehen mitten durch das Dorf einen Strich, den niemand übertreten darf - auch Malte und Juliane nicht. Zuletzt aber feiert das ganze Dorf gemeinsam ein großes Fest.


Zum Vorlesen ab 5 Jahren - zum Selberlesen ab 2. Schuljahr (Großdruck)

Ausgestattet mit SW-Illustrationen von Hans-Günther Döring, geht "Dicke Luft in Halbundhalb" mit viel Situationskomik gegen Vorurteile und unversöhnliche Streitereien an. Von Kritikern als Gute-Nacht-Geschichtenbuch wie auch als Schulbuchlektüre* empfohlen.
Die ungekürzte TB-Neuausgabe von 2011 wurde inhaltlich leicht überarbeitet und dabei auch in die "Neue Rechtschreibung" übertragen. Kapitelaufteilung siehe DemoCD.

* [Siehe auch Unterrichtsmaterialien inkl. Stundenverlaufsplanung und Arbeitsbögen für Lehrkräfte an Grundschulen.]




www.ulrich-karger.de © Ulrich Karger seit 2000